Uncategorized

Solidworks lineares Muster verschmelzen

3 Aug , 2020   David  

Wann sollten Sie Variablenmuster verwenden? Es ist Ihr Go-to-Feature, wenn lineare, kreisförmige, füllige, skizzengesteuerte, kurvengesteuerte und tabellengesteuerte Muster nicht das gewünschte Ergebnis erzielen können. Obwohl die aus diesen Mustern erstellte Geometrie repliziert werden kann, sollte sie in den meisten Fällen nicht an ihrer Stelle verwendet werden. SOLIDWORKS verfügt über viele Muster-Features, die zum Replizieren von Geometrie in Bauteil- und Baugruppendateien verwendet werden können. Wenn Sie diese Musteroptionen in SOLIDWORKS nutzen, sparen Sie wertvolle Zeit sowohl beim Modellieren als auch bei jeder Neuerstellung der Datei. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige der Optionen, die in der linearen Musterfunktion gefunden werden, die in Teildateien verwendet wird. Die meisten dieser Informationen können auch auf die anderen Typen von Muster-Features in SolidWorks angewendet werden. Der Eigenschaftsmanager Linearpattern wird angezeigt, wenn Sie ein oder mehrere Features entlang eines oder zweier linearer Pfade mustern. Wenn wir zufällig eine Liste von Koordinaten von Punkten in einer Textdatei haben, können wir sie verwenden, um den Mittelpunkt einer gemusterten Instanz zu platzieren. Ich habe gerade so zufällig diese durch Kommas getrennte Liste von X-Y-Werten im .txt-Format. a) Flugzeugflügelspatzer, die entlang eines 3D-Spline-Mitglieds gemustert sind.

Beachten Sie, dass das Strukturelement abgeschnitten werden kann, um einzelne Instanzen der Holme zu erstellen. Beginnen Sie mit dem kleinsten quadratischen Abschnitt – anstelle der bar in voller Länge. Vervollständigen Sie den Hohlraum. Lineares Muster des einzelnen Körpers mit aktiviertem `Merge`. Sollte es tun. Im ersten Feld wird nach den Features gefragt, die gemustert werden sollen. In diesem Fall ist es nur die Seitenspitze selbst. Das zweite Feld fragt nach einer Skizze oder einem Stück Referenzgeometrie, um das Muster zu erstellen. Wir nehmen Änderungen an der Skizze selbst vor, daher ist die entsprechende Auswahl hier die Skizze, die die Spitze definiert. Legt den Abstand der letzten Musterinstanz von der Referenzgeometrie fest. Legt den Abstand zwischen Musterinstanzen für Richtung 1 fest.

Ich erstellte ein Loft und ich verwendet kreisförmige Muster auf sie, als Körper, und wenn ich versuche, kombinieren Option zu verwenden, bekomme ich einen geometrischen Fehler oder nur ein Bein bleibt die anderen 2 werden ausgegrüsst b) Ein Satz von Löchern in einem Sieb aus einem kreisförmigen Skizzenmuster erstellt. Für dieses spezielle Muster musste ein kreisförmiges Skizzenmuster verwendet werden, da Variable Pattern die Musterung vorhandener Feature-Muster nicht unterstützt. Das erste Feld fordert die folgende Kurve an, also wählen Sie die konvertierte Kurve aus. Legen Sie bei Bedarf die Anzahl der Instanzen und den Abstand fest. Ich möchte die Instanzen gleichmäßig über die Kurve verteilt halten, also beobunterhalte ich die Option “Gleicher Abstand”. Es sieht so aus, als ob 6 genug ist. Nun zur Kurvenmethode. Wenn Sie bedenken, was wir suchen, folgen wir nicht der gekrümmten Kante per se, sondern folgen dem Versatz dieser gekrümmten Kante. Also wähle ich die Offset-Option aus. Ich möchte nicht nur die Instanzen entlang dieser Kurve platzieren, sondern die Instanzen in Bezug auf die Kurve ausrichten. Wenn Sie “Tangente in Kurve” auswählen, werden die Instanzen immer so leicht gedreht, dass sie der Kurve entsprechen. Und vergessen Sie nicht, die Funktion zu mustern! In den Mustereigenschaften-Managern der Muster-Features sehen Sie die Möglichkeit, Features, Flächen oder Körper zu mustern.

Comments

comments