Uncategorized

Telekom mobil neuer Vertrag

6 Aug , 2020   David  

Mobile Hotspot-Geschwindigkeiten für den T-Mobile Magenta-Basisplan haben keine Priorität und sind möglicherweise nicht bei 4G LTE-Geschwindigkeit. Allerdings erwähnt T-Mobile nichts über die tatsächlich einschränkende Hotspot-Nutzung, außer dass die Datennutzung in erster Linie auf einem mobilen Gerät für Benutzer erfolgen muss, die 50 GB pro Monat überschreiten. Der Simply Prepaid Unlimited-Plan kostet 50 USD zuzüglich Steuern und Gebühren und entspricht dem Magenta-Plan, enthält jedoch einige der Reisevorteile und enthält Netflix nicht. In der Zwischenzeit ist der Simply Prepaid Unlimited Plus-Plan 60 $ und nur Upgrades, um 10 GB mobilen Hotspot mit LTE-Geschwindigkeiten enthalten. Holen Sie sich ein neues Telefon und wir zahlen Ihre aktuellen Telefon- und Serviceverträge ab – bis zu 650 USD pro Leitung oder 350 USD an Gebühren für vorzeitige Kündigung, über virtuelle Prepaid-Karten und Trade-in-Guthaben. Sie erhalten immer noch die Möglichkeit, mobilen Hotspot mit 3G-Geschwindigkeiten zu verwenden, und können Videos in DVD-Qualität streamen. Talk-, Text- und 2G-Daten sind auch in Kanada und Mexiko verfügbar. In Bezug auf das, was Sie mit Ihren Daten auf diesem Plan tun können, t-Mobile ermöglicht mobile Hotspot mit 3G-Geschwindigkeiten und Video-Streaming in DVD-Qualität. Darüber hinaus entpriorisiert T-Mobile Ihre Daten nur während der Überlastung, nachdem Sie mehr als 50 GB Daten in einem Abrechnungszyklus verwendet haben. Der Magenta Plus-Plan erweitert viele dieser Funktionen. RELATED: AT&T, T-Mobile überstrahlt Verizon in Q2 mobile Performance – Ookla In einem Video nannte T-Mobile CEO Mike Sievert die Preispunkte “unerhört” für unbegrenzten Zugang zu 5G.

Sprint bot bereits einen ähnlichen Preispunkt an, aber die beinhalteten Verträge und “Step-ups”, die die Rechnungen der Kunden um bis zu 60 % in einem Jahr erhöhen, so T-Mobile. T-Mobile Magenta Plus-Plan: Für zusätzliche 15 US-Dollar pro Monat können Nutzer unbegrenztes HD-Streaming in den USA, doppelte Datengeschwindigkeiten im Ausland und unbegrenztes WLAN auf Gogo-fähigen Flügen erhalten. Abgerundet wird dies durch unbegrenzten mobilen Hotspot mit 20 GB bei 4G-LTE-Geschwindigkeiten, Transkription von Voicemails und den Name ID-Dienst von T-Mobile. Wenn Sie an einem iPhone interessiert sind, aber das iPhone 11 nicht wollen, hat T-Mobile mehr Optionen für Sie. Sie können bis zu 50 % auf einem iPhone XR oder iPhone SE sparen, wenn Sie zu T-Mobile wechseln – kein Trade-in erforderlich. Alles, was Sie brauchen, ist eine berechtigte Sprachleitung und Sie sind eingestellt. Sobald im nächsten Monat die neue T-Mobile-Einzelhandels- und Branding-Verschiebung stattfindet, haben ältere Sprint- und T-Mobile-Kunden laut T-Mobile Zugang zu “MANY more stores”.

Comments

comments